DKE Homepage

Logo VDE / DKE Jahresbericht 2015 Normung vernetzt Zukunft

JU-RAMI 4.0 ALS BASIS FÜR NEUES TECHNIKRECHT FÜR INDUSTRIE 4.0

Um die rechtlichen Risiken der digitalen Produktion möglichst gering zu halten, hat die Begleitforschung des Technologieprogramms – angelehnt an das Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0 (RAMI 4.0) – nun die erste Version eines „juristischen“ Referenzmodells für Industrie 4.0 erstellt. „Ju-RAMI 4.0“ soll juristischen Laien die Einordnung konkreter juristischer Risikobereiche, Schädigungen und Gefährdungen über den gesamten, vernetzten Wertschöpfungsprozess ermöglichen.

Ju-RAMI 4.0 wurde unter Leitung von Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf (Forschungsstelle „RobotRecht“ der Universität Würzburg) und Reinhold Pichler (DKE) in Zusammenarbeit mit Experten aus den Projekten des Technologieprogramms „AUTONOMIK für Industrie 4.0“ und Experten der AUTONOMIK-Begleitforschung für Recht, Normen und Standards erarbeitet und soll nun kurzfristig weiterentwickelt werden.

Ju-RAMI 4.0 Logo
Kontakt
Pichler, Reinhold
+49 69 6308-306
reinhold.pichler@vde.com