DKE Homepage

Logo VDE / DKE Jahresbericht 2014 Digitale Gesellschaft Wandel wird Standard

DKE stellt CENELEC-Präsidenten

Thies

DKE-Geschäftsführer Dr. Bernhard Thies ist zum Präsidenten der europäischen Normungsorganisation CENELEC gewählt worden. Damit tritt Thies am 1. Januar 2016 die Nachfolge des Norwegers Tore Trondvold an.

Dr. Thies ist seit Jahren in der nationalen, europäischen und internationalen Normung aktiv, unter anderem als Leiter des CEN/CLC/ETSI External Relations Komitees. Zu seinen wichtigen Zielen als CENELEC-Präsident zählt die Umsetzung der gemeinsamen Normungsstrategie „Ambitions 2020“ von CENELEC und CEN (Europäisches Komitee für Normung) und des CENELEC-Implementierungsplans, die Weiterentwicklung neuer Normungskonzepte in branchen- und disziplinübergreifenden systemischen Zukunftsfeldern wie Smart Grid und Smart Cities sowie die Vertiefung der Zusammenarbeit mit internationalen Normungsorganisationen wie der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC).

„Das Vertrauen in mich beruht nicht zuletzt auch auf der stabilen Basis, die unserem Nationalen Komitee zugrunde liegt. Durch das Engagement und den Einsatz der DKE-Mitarbeiter haben wir, und damit auch ich, einen hervorragenden Ruf in Europa“, so Dr. Thies bei der Bekanntgabe seiner Wahl.

IEC-Award
Auszeichnung Ingo Rolle